Home
Rückblick

 

Rückblick zu Veranstaltungen und Aktionen

 



Rückblick Kulinarische Blütenwanderung 2009 Drucken E-Mail

Kulinarische Blütenwanderung Auch in diesem Jahr wieder attraktiv
Auch in diesem Jahr hat sich die „Kulinarische Blütenwanderung“ der Wattweiler Vereine als Publikumsmagnet erwiesen. Schätzungen erfahrener Beobachter zufolge sollen fünf- bis sechstausend wander- und genussfreudige Besucher auf den vorgegebenen Pfaden unterwegs gewesen sein.

Zwar hatten im April nach langer Kälteperiode plötzlich eingetretene Warmwetterphasen einen Großteil der gewöhnlich um den 1. Mai zu sehenden Baum- und Buschblüten schon verwelken lassen, so dass gerade noch die relativ spät blühenden Apfelbäume und die vielen leuchtenden Rapsfelder dem Wandermotto entsprechend konnten, doch bei der Stärkung des leiblichen Wohls durch wohlmundende Speisen und reichhaltige Getränkeauswahl zu moderaten Preisen gab es keine Ausfälle.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 15. Juli 2009 um 08:58 Uhr
Weiterlesen...
 
Jahreshauptversammlung am 20. März 2009 Drucken E-Mail

Jahreshauptversammlung 2009

Obwohl keine Neuwahlen und keine Ehrungen anstanden, war das Vereinsheim bis auf den letzten Platz gefüllt. Der Vorsitzende brachte seine Freude darüber zum Ausdruck. Er bewertete die gut besetzte Hütte als einen Beweis für das Interesse der Mitglieder am Vereinsgeschehen.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 07. April 2009 um 10:29 Uhr
Weiterlesen...
 
Herbstwanderung 2008 Drucken E-Mail

Goldener Herbst in vollen Zügen!


Am Sonntag, 19. Oktober, hatten wir unsere alljährliche Herbstwanderung. Los ging es um 10:00 Uhr, die Voraussetzungen waren ideal, der Himmel war blau, es war windstille und die aufsteigende Sonne begann die nächtliche Kälte zu vertreiben.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 21. Oktober 2008 um 21:21 Uhr
Weiterlesen...
 
20. Sommernachtsfest Drucken E-Mail

Sommer, Sonne und gute Laune

Dieses Wochenende feierte der Wettergott mit dem Obstbauverein das 20. Sommernachtsfest, selten hatten wir in diesem Sommer so ein schönes Wochenende, demzufolge war auch die Stimmung, sie war einfach SUPER.

Am Samstagabend gab es, wie in den Jahren zuvor, leckeres Spanferkel mit Majorankartoffeln und natürlich kühles vom Fass. Im Vordergrund stand die Einweihung des neuen Vereinsheims, jeder war von der professionellen Arbeit begeistert und erfüllte jeden Obstler mit Stolz. Die Letzten verließen den Vereinsgarten um zwei Uhr in der Früh.

Am Sonntag hatten die ersten Vorbereitungen um 9:30 Uhr begonnen, denn um 11:00 Uhr begann offiziell das Spielfest und um diese Zeit stehen auch bereits die ersten Hungrigen auf der Matte. Im Angebot standen Spanferkel mit Majorankartoffeln vom Vorabend oder Schwenker mit Pommes, für den Nachmittag gab es Kaffee und eine reiche Auswahl an Kuchensorten.

So gegen 11:30 wurden die Kinder in Gruppen aufgeteilt, wobei sie naturbezogene Aufgaben lösen mussten, wie z.B. dass Sammeln von bestimmten Blättern (Linden, Buchen, Eichen,…) und unterschiedliche Gräsern, für jede richtige Lösung gab es Punkte.

Danach wurden im Vereinsgarten einige Geschicklichkeits- und Knobelstationen aufgebaut, jedes Kind konnte entsprechend dem Alter weitere Punkte sammeln, die dann für die Siegerehrung addiert wurden.

Die drei Besten bekamen Gutscheine, aber eigentlich gewinnt wie immer jedes Kind etwas, es gibt keine Verlierer. Der größte Gewinn für alle war jedoch, dass sie sich den ganzen Tag im Vereinsgarten auf dem Spielplatz mit den Freunden austoben konnten.

Es war wieder einmal ein gelungenes und schönes Festwochenende und wir freuen uns bereits auf das nächste Fest!

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Oktober 2008 um 20:01 Uhr
 
Hauptversammlung am 16. März 2007 Drucken E-Mail

Gaub zweiter Vorsitzender!

Die diesjährige Hauptversammlung stieß wieder mal auf reges Interesse und das Sängerheim war bis auf den letzten Platz besetzt.

Die wichtigsten Punkte der Agenda waren:

  • Ehrungen
  • eine Ergänzungswahl
  • ein gutes Apfelsaftergebnis
Hans Conrad zeichnete für 40 Jahre Mitgliedschaft Werner Schally und Ludwig Conrad aus.
25 Jahre Mitglied sind: Heidi Bernhard, Günter Fassbender, Edwin Fess, Erwin Fess, Reiner Fess, Werner Fess, Dieter Jost, Herbert Klein, Horst Körner, Günter Marschall, Ulli Neumann, Rudi Rothhar, Herbert Schaumburger, Willi Stauter, Ludwig Summa und Alexander Bickenbach.

Der Verein hat derzeit 590 Mitglieder und kann sich über ein gutes Finanzpolster freuen, da im vergangenen Jahr (2006) rund 17.000 Liter Apfelsaft gepresst wurde.

Bei der Ergänzungswahl wurde Marcus Gaub zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Sein Vorgänger Roland Loch geht aus beruflichen Gründen für drei Jahre nach Amerika. Roland war auch zuständig für unsere Vereinszeitung "Die Obstpresse".

2006 war ein gutes Vereinsjahr, diese Bilanz konnten wir in der Versammlung ziehen.

Die Vorstandschaft
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Oktober 2008 um 20:07 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

© 2003-2019 Ralf Freyler